TRAUER UM EHRENMITGLIED JOHANNA MEHLER

      Keine Kommentare zu TRAUER UM EHRENMITGLIED JOHANNA MEHLER

Die Karnevalsgesellschaft „Die Glasspatzen“ Wadgassen trauert um ihr Ehrenmitglied Johanna Mehler, die am 7. August 2022 im Alter von 89 Jahren verstarb.

Johanna Mehler zählte zu den Urgesteinen in der Wadgasser Fastnacht. Bei der ersten Kappensitzung des Vereins 1976 gab sie als Hofsängerin ihren Einstand auf der „Glasspatzen“-Bühne. Mit ihren Liedern konnte sie die Menschen an Fastnacht begeistern – zum Beispiel mit der Glasspatzen-Hymne „Ein Glasspatz, der muss fröhlich sein“.

Im gleichen Jahr stieg sie erstmals in der Rolle als „Zwiwwelsuss“ in die Bütt. Johanna Mehler hat 30 Jahre lang zahlreiche Rollen in der Bütt dargestellt. Auch als strenge Lehrerin in der legendären Schulklasse zeigte sie immer wieder ihr karnevalistisches Können.
Im Jahr 2005 verabschiedete sich Johanna Mehler als „Sportliche Alte“ aus dem Büttengeschehen, mit einem „weinenden und einem lachenden Auge“, wie sie bei ihrer Verabschiedung zugab. 

Für ihre Verdienste wurde sie nicht nur mit dem Verdienstorden des Vereins ausgezeichnet, sie wurde auch in den Stand eines Ehrenmitglieds erhoben.
In den vielen Jahren ihrer aktiven Zeit konnte sie dem närrischen Publikum Freude und Frohsinn vermitteln. Johanna Mehler war auch als Helferin im Damenteam bei den verschiedensten Veranstaltungen und Festen eine große Stütze für den Verein.
Die Karnevalsgesellschaft „Die Glasspatzen“ Wadgassen ist Johanna Mehler zu großem Dank verpflichtet und wird ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Print Friendly, PDF & Email